Mottoparty & ThemenMittelalter

  • Preis
  • Farbe
  • Größen
  • Verfügbarkeit

Mittelalter Kleidung - mittelalterliche Kostüme

Das Mittelalter (etwa vom 6. bis zum 15. Jahrhundert) ist ein langer Zeitraum mit vielen einschneidenden Veränderungen. Er wird charakterisiert durch die Ständeordnung, die es Adel und Klerus ermöglicht, die niederen Stände auszubeuten. Es gibt eine Unterteilung in Früh-, Hoch- und Spätmittelalter.

Kostüme und Ausrüstung für Wikinger, die etwa 800-1050 ihre kriegerischen Eroberungszüge begingen, finden Sie in der Warengruppe Steinzeit und Wikinger.

Im 11. bis 13. Jahrhundert konnten die Kreuzritter Mut und Abenteuerlust in den Kreuzzügen im Kampf und Glaubenskrieg der Christen gegen die Muslime zeigen.

Und schließlich im Spät-Mittelalter betritt ein weiterer Held die Bühne: Robin Hood.

Mit Beginn der Neuzeit, im 16./17. Jahrhundert, kämpften die Musketiere um Gerechtigkeit und für ihren König. Sie finden farbenfrohe prächtige Kostüme als Musketier für Kinder und Erwachsene sowie die mit Federn geschmückten Hüte und weiteres Zubehör in unserem Shop, um zur Motto-Party, im Rollenspiel oder zu Fasching/Karneval als mutiger Held zu glänzen.

Besonders aus den Anfängen des Mittelalters gibt es wenig Bildmaterial zur Mode der niederen Stände. Die Mode von Adel und Klerus wird in Büchern und auf Gemälden gezeigt. Die Kleidung der niedrigen Stände wie Mägde, Knechte, Bauern bestand aus Leinen, Hanf, Nessel, Wolle in gedeckten Farben. Die hohen Stände trugen Seide, feine Tuche in leuchtenden Farben, deren Herstellung zu dieser Zeit sehr aufwändig und teuer war. Dabei unterscheiden sich Romanik und Gotik durch viele Details.

Lassen Sie sich für das nächste Burgfest, Ritterspiele oder eine Theateraufführung von unseren ideenreichen Kostümen mit dem passenden Zubehör für Mägde, Knechte, Bauern, Burgfräulein, Ritter, Hofdamen, Ratsherren, Prinzessinnen, Kreuzritter begeistern oder werden Sie zum mutigen Kämpfer für Gerechtigkeit als Robin Hood (Kostüme für Kinder und Erwachsene).

Nach oben